|

Freelancer

24. August 2014 / Kommentare deaktiviert für Freelancer

Heutzutage ist man es gewöhnt, überall schicke Sachen zu sehen. Elektronikprodukte, Häuser, Websites; alles ist irgendwie cool, modern und im Trend der Zeit. Trotzdem gibt es leider immer noch Ausnahmen wie bei selbstgestalteten Visitenkarten oder auch käuflich zu erwerbenden Fachmagazinen (die Namen verschweige ich mal hier). Es ist halt auch nicht jeder zum Designer geboren. Aber den Leuten kann geholfen werden. Vor kurzem habe ich selbst den Dienst Freelancer (www.freelancer.de) ausprobiert. Die Idee ist folgende: Kunden beschreiben eine Aufgabe, die sie gerne erledigt haben möchten. Das können die Gestaltung eines Logos, einer Website oder eines Plakats sein oder kleinere Programmieraufgaben für Softwareprojekte, im Wesentlichen also Aufgaben, die jemand alleine am Computer von zu Hause aus erledigen kann. Der Kunde bestimmt einen Betrag, den er im Erfolgsfall dafür bezahlen möchte und die „Freelancer“ stürzen sich in die Arbeit. Jeder dieser Selbständigen, der glaubt, er könne dieses Projekt bearbeiten, meldet sich und macht Vorschläge. Der Kunde kann dann unter den Angeboten seinen Favoriten wählen, bekommt die Datei etc. und bezahlt den vereinbarten Betrag.

Ich finde die Idee toll. Für die einen ist es eine schnelle Möglichkeit etwas zusätzlich zu verdienen. Die anderen können schnell aus einer Vielzahl von massgeschneiderten Angeboten wählen und somit Ihre eigene Arbeit hochwertiger machen und auf professionelle Unterstützung zurückgreifen. Der finanzielle Aufwand ist dabei auch überschaubar, da man selbst entscheiden kann, wieviel einem die Sache wert ist. Also nutzt solche Möglichkeiten, wenn ihr Hilfe beim Programmieren oder Designen braucht, damit wir nie wieder schlecht programmierte Websites oder grauenvolle Layouts ansehen müssen.

Last modified: 7. September 2014